Shop

Produktinformation:

Danadim Progress, Dimethoat 40, Universal Insektizid, 20 ml" - Preis: 8,15 €
Die EU-Genehmigung des Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffs Dimethoat wird nicht erneuert.
Zulassungen von Pflanzenschutzmitteln mit Dimethoat laufen in Deutschland zum 31. Juli 2019 aus. Es gilt eine Abverkaufsfrist bis zum 31. Januar 2020 und eine Aufbrauchfrist bis zum 30. Juni 2020.



Danadim Progress Dimethoat 40
20 ml - Packung.

Vollsystemisches Insektizid gegen
- saugende Insekten an Zierpflanzen
- Schildlausarten an Zierpflanzen.



Die Anwendungszulassung ist bei Zierpflanzen ausschließlich zum Spritzen im Gewächshaus beschränkt!
(Die Anwendung gegen die Kirschfruchtfliege ist unzulässig ! )

Wirkt vollsystemisch über den Saftstrom.

Oft saugen Schädlinge versteckt oder sind mit der Gartenspritze nur schwer zu erreichen:
Universal-Insektizid Danadim wird von den Blättern aus rasch über die gesamte Pflanze verteilt und wirkt so gleichmäßig überall.
Die Schutzwirkung hält etwa 2 Wochen an.

Das Mittel ist bienengefährlich, Auflagen beachten!
Auflagen zum Gewässerschutz beachten!

Vor dem Wiederbetreten ist das Gewächshaus gründlich zu lüften!

Anwendungskonzentration nach beiliegender Anleitung.
Für Zierpflanzen unter Glas 0,1 %-ig, gegen Schildläuse 0,15 %-ig.
= 1 ml, bzw. 1,5 ml auf 1 Ltr. Wasser

Pflanzengröße bis 50 cm 10 ml je 100 m² in 8 l / 100 m² Wasser
Pflanzengröße 50 bis 125 cm 10 ml je 100 m² in 9 l / 100 m² Wasser
Pflanzengröße über 125 cm 10 ml je 100 m² in 12 l / 100 m² Wasser


Wirkstoff: 400 gr./Ltr. Dimethoat
Gefahrensymbole:
Xn, gesundheitsschädlich
N. umweltgefährlich

Anwendung durch nicht-berufliche Anwender zulässig.

Zulassungs-Nummer: 024190-67
Zulassungsende: 31.07.2019.

Produkte mit dem gleichen Wirkstoff
mit gleicher und abweichender Wirkstoffkonzentration sind z.B. bekannt unter den Namen:
Perfekthion,
Bi 58,
Rogor,
Roxion,
Adimethoat,
u.a.
(bei diesen Produkten ist die Zulassung abgelaufen)

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.
Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.
Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanweisung beachten.